Gründungen 

 
Unser Gründungslabor ist Ideenmanufaktur und Lotse auf dem Weg in eine neue Arbeitsperspektive.
 
Wir unterstützen Gründer*innen auf dem Gelände des ehemaligen Kleinbahnhofs oder im Umland. Wir begleiten Gründungen als Haupterwerb, im Nebenerwerb oder als Unternehmung zur Aufstockung des Arbeitslosengeldes.
 
Die Gründungen sollen neben der Verbesserung der eigenen Einkommenssituation auch gemeinwohlfördernd wirken.
 
Kleinst- und Kleinunternehmen, Vereine oder Projekte die in einer schwierigen Lage sind, können ebenfalls zu unserem Gründungslabor kommen, um mit uns gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Programm 

Für Gründer*innen bieten wir Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe. Wir öffnen einen geschützten Übungsmarkt um Protypen für Produkte oder Dienstleistungen ohne Risiko auszuprobieren.
 
So schaffen wir Grundlagen für das Agieren in der Wirtschaft und schieben Gründer*innen an.

Fortsetzung folgt